Dienstagabend-Fortbildung am 3. Mai 2022

Referentin: Ursula Fischer, Logopädin | Berlin

Thema: „Orofaziale Zusammenhänge – ein Dialog zwischen Zahnmedizin und Logopädie“

Wichtig: Mitglieder anderer Kammern, melden sich für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung bitte nach Absolvierung des Fragebogens unter dieser E-Mail-Adresse für den Kurs an: info@pfaff-berlin.de

Jeweils eine Antwort ist richtig

Frage 1: Bei der myofunktionellen Therapie handelt es sich um eine Behandlungsmethode, die folgende Ziele hat:
Frage 2: Diese Voraussetzung einer erfolgreichen, myofunktionellen Therapie muss vor Therapie-beginn geklärt werden
Frage 3: Welche Elemente spielen bei der Veränderung des Muskeltonus eine Rolle?
Frage 4: Hängen die Ruhepositionsübungen der Zunge mit der Atmung zusammen?
Frage 5: Welche Aspekte der Zunge spielen bei der funktionellen Therapie eine Rolle?
Frage 6: Was für einen Einfluss hat die physiologisch richtige Zwerchfellatmung auf unsere Artikulation?
Was ist die Summe aus 9 und 2?