312. Dienstagabend-Fortbildung am 13.02.2024

Referent: ZA Georg Benjamin, Berlin
Thema: „Praktische Tipps für eine effiziente Endodontie“

Bescheinigung: Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie, wenn Sie innerhalb von vier Wochen nach Erst-Veröffentlichung des Streams die Ergebnisse des entsprechenden Online-Fragebogens zu mindestens zwei Dritteln richtig beantwortet und Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse angegeben haben.

Die Bearbeitung der Fragebögen und der E-Mail-Versand der Teilnahmebescheinigungen erfolgen innerhalb von vier Wochen nach Eingang über das Referat Zahnärztliche Fort- und Weiterbildung.

Anmerkung: Wir bemühen uns um eine geschlechtergerechte Sprache. Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird auf eine durchgängige weibliche, männliche oder diverse Formulierung verzichtet. Die Personenbezeichnungen beziehen sich auf Menschen jeglicher Geschlechtsidentität. Dessen ungeachtet gelten die Regelungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

Frage 1: In welchem Jahr wurde der Kofferdam in der Zahnmedizin eingeführt?
Frage 2: Aus welchem Material bestehen die meisten Kofferdam-Sorten?
Frage 3: Was sind die Vorteile von extra dickem (heavy) Kofferdam?
Frage 4: Sealer auf Basis von Kalziumsilikat werden auch häufig bezeichnet als?
Frage 5: Was ist der Vorteil von Biokeramischen Sealern auf Kalziumsilikatbasis?
Frage 6: Welche direkte postendodontische Versorgung stabilisiert den Zahn bei mod-Kavitäten?
Frage 7: Wie sollte NaOCl in der Praxis gelagert werden?
Bitte rechnen Sie 2 plus 4.